Residenz Nußdorfer Hof keine Asylantenunterkunft

Um Missverständnissen vorzubeugen:
Bei den Bewohnern des Nußdorfer Hofes handelt es sich nicht um Asylsuchende!

Wie sicherlich allen bekannt ist, lassen sich viele Einwohner arabischer Staaten in Deutschland behandeln. So befinden sich solche Patienten z. B. in den Schön-Kliniken. Ihre Angehörigen wohnen dann häufig in Hotels und Pensionen in der Umgebung. Auch die Residenz Nußdorfer Hof ist eine solche Unterkunft. Die Menschen dort leben nur relativ kurze Zeit im Ort und fallen somit auch nicht in die Betreuung durch den Helferkreis.
Dass man ihnen mit Respekt und Freundlichkeit begegnen sollte, versteht sich von selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.